SP Glarus
spacer  
AKTUELL
 
 
 
 
 
spacer
GEMEINDERATSWAHLEN GLARUS NORD
spacer
Darum Thomas Kistler als Gemeindepräsidenten von Glarus Nord wählen http://thomas-kistler.ch

Die Gemeinde muss mit dem Geld der Steuerzahlenden haushälterisch umgehen. Sie muss aber auch alle verlangten Aufgaben erfüllen. Als Finanzchef in der Privatwirtschaft habe ich gezeigt, dass ich Budgets und Zahlen im Griff habe. Die Firmen haben immer Gewinn gemacht und keine der vielen Revisionen hat je Mängel gezeigt.

Das Leiten einer Gemeinde braucht viel Führungsgeschick, Verhandlung und Durchsetzung. Als Personalverantwortlicher in Firmen mit bis zu 350 Mitarbeitenden und als direkter Vorgesetzter von zwischen 10 und 25 Leuten habe ich viele Mitarbeitende erfolgreich führen und motivieren können.

In der Gemeinde stehen grosse Projekte an (Nutzungsplanung, Investitionen, Optimierung Organisation u.a.). Als Leiter von Projekten habe ich in den letzten 24 Jahren viele Projekte (grosse Software-Einführungen, IT-Projekte, Umstrukturierungen, Integration von gekauften Firmen etc.) erfolgreich umgesetzt und viele Verhandlungen (u.a. Einkauf, Kauf von Firmen und Verkauf der eigenen Firma) geführt und abgeschlossen.

Viele öffentliche Aufgaben werden vom Kanton und den Gemeinden gemeinsam erledigt. Dank meiner politischen Arbeit im Landrat, in der landrätlichen Finanzaufsichts-Kommission, als Präsident der landrätlichen Kommission Finanzen und Steuern und als Vizepräsident Geschäftsprüfungs-Kommission GPK der Gemeinde kenne ich viele Leute in Politik und Verwaltung. Ich kenne aber auch die politischen Abläufe und viele rechtliche Aspekte.

Das packt Thomas Kistler als Gemeindepräsident an
Unsere grosse Gemeinde muss die Finanzen und die Aufgaben im Griff haben. Dafür sollen Leistungen und Prozesse immer wieder hinterfragt werden – nicht durch teure externe Berater, sondern wo immer möglich durch die Leute in der Gemeinde selbst. Weder will ich Defizite hinterlassen noch dürfen wichtige Aufgaben vernachlässigt werden oder notwendige Investitionen auf irgendwann verschoben werden. All dies wäre wenig nachhaltig für unsere nachfolgenden Generationen.
Ich will, dass Glarus Nord eine moderne, attraktive Gemeinde zum Wohnen und zum Arbeiten bleibt. Dafür muss auch in die Zukunft unserer Gemeinde investiert werden – sei es in die Infrastruktur im Boden, in die Bildung der Jungen, Grundlagen zum Erhalt und zur Schaffung von Arbeitsplätzen, Freizeitmöglichkeiten, in die Betreuung der älter werdenden Bevölkerung oder in den Schutz unserer Umwelt und Natur.
Rückweisungen und Ablehnungen von Projekten verursachen Enttäuschung und Kosten. Die Bürger müssen in einem neuen, breiten und vielfältigen Dialog stärker und besser in die Vorbereitung der Geschäfte der Gemeinde eingebunden werden. Es muss sichergestellt sein, dass der Gemeinderat das plant und umsetzt, was die Bevölkerung will.
Darum will ich Verantwortung übernehmen: zusammen vorwärts.
spacer
spacer
spacer
PERSÖNLICH

Ich bin 56-jährig, verheiratet mit Sonja Breitenmoser und Vater von 3 erwachsenen Söhnen. Aufgewachsen bin ich in Niederurnen zusammen mit 3 Brüdern. Nach der Primarschule und Kantonsschule habe ich in St. Gallen an der HSG Betriebswirtschaft mit Vertiefung Tourismus und Verkehr studiert und mit dem Titel lic. oec. HSG abgeschlossen.

Nach einigen Wanderjahren in und um Zürich bin ich seit über 20 Jahren mit meiner Familie wieder in Niederurnen wohnhaft, wo wir die Nähe zur Natur und gleichzeitig die guten Verkehrsanbindungen in alle Richtungen geniessen.

In der Freizeit reise ich gerne und bin gerne draussen beim Biken, Wandern, Skifahren und Langlaufen. Am Donnerstag-Abend versuche ich möglichst das Turnen und den anschliessenden gemütlichen Teil in der Männerriege nicht zu verpassen. Ich engagiere mich auch sonst in Vereinen – so war ich lange als Kassier im Vorstand des des SSCN, Ski- und Snowboardclub Niederurnen,und habe dort auch als JO-Leiter bei der Kinderskischule im Niederurner Täli geholfen. Ich war zudem Gründungsmitglied und langjähriger Vizepräsident des Glarner Pendlervereins und bin Mitglied in anderen Vereinen.
spacer
   
 
  der SP beitreten    
  Anmeldung  © by SP Kanton Glarus
SP Kanton Glarus | Buchholzstrasse 57 | 8750 Glarus | mailbox | webmaster | go top